Eine Aktion des Vereins NICOS FARM e.V. Startseite| Kontakt| Impressum| Datenschutzerklärung

Kategorie Etappe 21 (letzte Etappe) – von Duisburg nach Meerbusch

Finale Etappe

Montag, 25. Mai 2009

Bald sind wir da – aua! aua! – Wasser ist für alle da – Regen iss nass – was für ein Empfang!

diesmal ging es relativ problemlos los. Treffpunkt war zwar nicht die Regattabahn in Duisburg, sondern die Regattaapotheke, aber das liegt ja nicht weit auseinander…

Am Startpunkt angekommen entschieden wir uns erstmal diesen um ein paar Kilometer zu verschieben. Fand ich gut. Dann ging es aber wirklich los. Der Begleitstalker war wieder dabei, ein ganz großes DANKESCHÖN an Heinz! Zwei Frauen, Kerstin und ihre Schwester, mit den Kindern Lasse und Finn begleiteten uns dann auch und so gingen wir frohen Mutes auf das letzte Etäppchen nach Meerbusch.

Heinz versorgte uns unaufhörlich mit Streckeninfos und so zogen wir unbeeirrt von Duisburg Wedau nach Meerbusch. Mittags ein kleiner Zwischenstopp anner Tanke und schon zeigten ich wieder erste Sozialbehinderungen unter unsere Mitmenschen. Der Tankwirt hatte doch größere Probleme heißes Wasser für die Nahrung der Kleinen bereit zu stellen, als wir es für möglich gehalten haben. Es gibt noch viel zu tun…

Nach einer Stärkung und einer kurzen Orientierungslosikeit machten wir uns auf den Weg zur Rheinbrücke. Hier enstanden noch ein paar aufregende Filmaufnahmen für die Kinodokumentation über die inwendige Wärme auf dieser Wanderung…

Kurze Zeit später trafen wir auf bekannte Gesichter… Lilly, Ana und Marja kamen uns entgegen, wussten die denn nicht, dass das Ziel in Meerbusch ist und nicht der Start 😉 ??? 500 Meter weiter stiegen noch unzählige, lauffreudige Menschen zu uns und gingen mit uns das letzte Teilstück der knapp 600 Kilometer. Mit lautem und lauten Pfeifen, einige von uns aus dem letzten Loch, ging es zum Ziel.

Dort war der Empfang unfassbar geil, einfach toll, unbeschreiblich, mit Pippi in den Augen. Arnold wurde die letzten Meter ins Ziel getragen und unter tosendem Applaus erreichten wir tatsächlich Meerbusch. Wenn sich irgendjemand fragen sollte, wo eigentlich dieses Meerbusch liegt – das ist da, wo inwendige Wärme mitten durch den Ort fließt. DANKE – DANKE – DANKE – DANKE – DANKE – DANKE – DANKE – DANKE – DANKE – DANKE – DANKE – DANKE – DANKE – DANKE!!!!!!!!!!

Ich werde nächstes Jahr wieder dabei sein, denn so tolle Emotionen, so wunderbare Gefühle kann man nicht einmal bei einem Europapokalendspiel erleben – glaube ich jedenfalls!

DANKE an ALLE!

Jochen