Eine Aktion des Vereins NICOS FARM e.V. Startseite| Kontakt| Impressum| Datenschutzerklärung

Nestwärme für behinderte Kinder

Wanderaktion von Hamburg nach Meerbusch

Ansicht des Originalartikels JPG(231 KB)

Lank-Latum (aro). Eine Wanderaktion von Hamburg nach Meerbusch macht auf die Probleme von Familien mit behinderten Kindern aufmerksam und wirbt für mehr Toleranz und Verständnis. Die Wanderaktion startet am Freitag , 1. Mai, an den Landungsbrücken in Hamburg. Mitglieder und Freunde der Vereine „Nico´s Farm“ und „nestwärme e.V. Deutschland“ machen sich zu Fuß auf den etwa 600 Kilometer langen Weg, der in 21 Teilstrecken zurück gelegt wird. Die letzte Strecke führt am 22. Mai von Duisburg nach Lank, wo am Nachmittag eine Abschlussveranstaltung mit Livemusik stattfinden soll. Hier können sich gerne noch Meerbuscher Gruppen und Vereine beteiligen. Heiko Stockmann, Vorsitzender der Werbegemeinschaft „Rund um Lank-Latum“ (Telefon 02150/ 91 24 94), hat die Organisation übernommen. Er möchte unter anderem eine Gruppe zusammenstellen, die den Wanderern entgegenläuft und sie bis nach Lank zurück begleitet. Am heutigen Mittwoch ab 19.30 Uhr treffen sich alle Interessenten, die zur Abschlussveranstaltung beitragen möchten, im Haus Baumeister, Hauptstraße 32 in Lank-Latum.

Zurück zur Presseübersicht