Eine Aktion des Vereins NICOS FARM e.V. Startseite| Kontakt| Impressum| Datenschutzerklärung

Vielen Dank für die Unterstützung

Happy End für Dieter Kottysch

Vermisstes Auto in gutem Zustand zurück / Kottysch fördert Leistungssport in Buchholz und Aktion „inwendig warm“

Ein glückliches Ende für Dieter Kottysch: Das vermisste Auto des Olympiasiegers ist in einem guten Zustand im Hamburger Stadtteil Harvestehude aufgefunden und übergeben worden. Nähere Hintergründe zum Tathergang sind derzeit nicht bekannt. Aus Dank an die Buchholzer Boxsparte, die zu einer Benefizaktion zwecks Neuanschaffung durch Versteigerung eines Portraits aufgerufen hatte, möchte Dieter Kottysch nun den Erlös zu gleichen Teilen an die Boxsparte des TSV Buchholz 08 spenden und an die Aktion „inwendig warm“.

Die Boxabteilung wird diese Mittel zum Aufbau des Leistungssports verwenden, bereits vier Sportler werden ab kommender Woche nun auf Wettkämpfe vorbereitet. Auch die Haspa unterstützt über die Peter Mählmann Stiftung dieses Vorhaben und hat im Vorfelde eine größere Spendensumme an die Boxabteilung zur Anschaffung eines Boxrings übergeben.

Durch die Aktion „inwendig warm“ soll auf die Probleme von Familien mit behinderten Kindern aufmerksam gemacht. Am kommenden Freitag, 1. Mai 2009 um 8.30 Uhr beginnt hierzu von den Landungsbrücken in Hamburg eine Wanderung. Die erste Etappe beträgt 25 km bis nach Hittfeld. Unterstützt wird die Aktion von Karsten Pape (läuft mit) sowie Konstantin Wecker als Schirmherren.

MAIL: boxen08@sofort-start.de

WWW: www.boxen08.de

Zurück zur Presseübersicht